Veranstaltungen
Freitag, 27. Januar 2023, 16.00 Uhr

We Five featuring Jim Rotondi

Jim Rotondi: trumpet
Michael Cheret: tenor sax
Olivier Truchot: piano
Brice Berrerd: bass
Andrea Michelutti: drums

Mit seiner französischen Band überzeugt der US-Trompeter Jim Rotondi mit einer verdichteten Leidenschaft, die sich nicht durch Lautstärke profiliert sondern durch konzentrierte Tiefe berührt. Mit seinem warmen, vollen Sound und den lyrischen, fein gewobenen Soli, die gleichzeitig subtil und kraftvoll wirken, ist er in der US- als auch in der internationalen Szene nicht mehr wegzudenken.

Tenorsaxofonist Michael Cheret ist der perfekte Partner für ihn. Ihre gemeinsamen Parts klingen wie aus einem Guss und ihre Improvisationen schaffen eine dynamische Balance. Die treibende Rhythmusgruppe rundet diese exzellente Formation ab und garantiert ein wunderbares Hörerlebnis.

Seit über 30 Jahren hat Jim Rotondi seine Musik mit einer in sich ruhenden Reife und einem harmonischen Feingefühl weiterentwickelt. Durch seine starke Persönlichkeit haucht er dem Straight-Ahead-Jazz auch nach so vielen Jahren Frische und Originalität ein. Er gilt als einer der prägendsten Trompeter, die nach der «Freddie-Hubbard-Ära» gekommen sind. Die Hingabe in seinem Spiel und das runde Vibrato vor allem am Ende des Tones lässt erahnen, warum er mit dieser Jazzlegende in einem Zuge genannt wird.

We Five featuring Jim Rotondi steht für eine vibrierende Vision des Straight-Ahead-Jazz und begeistert durch eine komprimierte Intensität.
Freitag, 24. Februar 2023

Duo Matthieu Michel – JC Cholet & Guests

Matthieu Michel: trumpet/flugelhorn
Didier Ithursarry: accordeon
Jean-Christophe Cholet: piano
Heiri Känzig: bass
Brice Berrerd: bass
Andrea Michelutti: drums

Zukünftige Ereignisse